Das Gespür für Wachstum : Sutra 13

Autor*in:  Image of Hermann KuhnHermann Kuhn
Veröffentlicht: 07.07.2014
Aktualisiert: 07.07.2014

http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/sutra_13.jpg

Matih smrtih sajna cinta abhinibodha ityanarthantaram (13)

  1. Erinnerung (an etwas, das wir kennen, das aber im Augenblick den Sinnen nicht präsent ist) (smrtih),
  2. Erinnerung (an etwas, das wir kennen, wenn das gleiche oder ein ähnliches Objekt den Sinnen präsentiert wird) (sanjna),
  3. Folgerung aufgrund von Beobachtung (Induktion) (chinta)
  4. Folgerung aufgrund von Überlegung (Deduktion) (abhinibodha)

sind ebenfalls Wissen, das durch die Sinne entsteht (mati). (13)


Erinnerung, Folgerung und Deduktion sind ebenfalls Sinneswissen (mati), da sie durch den Geist erworben werden, den die Jains ebenfalls als ein Sinnesorgan verstehen.

Erinnerung, Folgerung etc. können uns ebenfalls Wissen bewußt machen, zu dem wir zwar Zugang haben[38], auf das wir jedoch noch nicht aufmerksam geworden sind.

Fußnoten
38:

Zum Vorkommen im Text springen

Quellen

Titel: Das Gespür für Wachstum

Ausgabe: 1999, 2000

Verlag: Crosswind Publishing, 31505 Wunstorf

ISBN: 3-9806211-7-0

HN4U Online Edition: 2014


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/Das_Gesp_r_f_r_Wachstum_300.jpg


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/Titel_2.jpg

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Abhinibodha
  2. Chinta
  3. Karma
  4. Mati
  5. Sanjna
  6. Smrtih
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 494 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: