Verfasst: 23.12.2012
 
Ethnographic Museum, Antwerp, Belgium: Shatrunjaya Tirtha Pata 342 x 194 cm Photo: Collectiebeleid, Bart Huysmans Ausführlicher Bericht hierzu: A Shatrunjaya 'Tirtha Pata' ►A Monumental Jain Pilgrimage Painting National Gallery of Australia: National Gallery of Australia Map of Jain sacred site Shatrunjaya pilgrimage painting [tirtha pata] 1897?98 Painting, opaque watercolour Support: cotton...
Verfasst: 11.10.2012
Von Prof. Dr. Helmuth von Glasenapp
Mahāvīra, ein Mann aus vornehmem Geschlechte, der der Welt entsagt hatte, verkündete im 6. Jahrhundert v. Chr. in seinem Heimatlande Bihār eine Heilslehre, welche die Erlösung aller Wesen aus dem Meer der Wiedergeburten durch Befreiung der Seele von den Fesseln der Materie verhieß. Diese Lehre soll nach der Anschauung ihrer Bekenner ewig sein wie das Weltall und in bestimmten, gesetzmäßig feststehenden...
Verfasst: 21.02.2007
 
Ein gutes Gemälde inspiriert. Ein gutes Gemälde ermutigt. Ein gutes Gemälde bringt uns zum Nachdenken und Reflektieren. Shanti Panchals Gemälde ‚Paddabhishek’, das die Einsetzung eines Jaina Mönches in den höchstmöglichen Rang des Acharya zeigt, tut all dies und noch mehr. Die so eindringlichen, sanften Augen provozieren uns zu der Frage, wer wir sind, wo wir stehen und was uns zu dem macht, was wir...
Verfasst: 23.12.2004
 
Heiko P. Wacker Emmy-Noether-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht die Untersuchung des Jainismus. Arbeitsgruppe am Südasien-Institut der Universität Heidelberg beschäftigt sich mit der kleinen aber faszinierenden Religionsgemeinschaft Tempelanlage der Jainas Die Jainas bilden neben Hindus und Buddhisten eine der ältesten Religionsgemeinschaften Indiens. In über 2500 Jahren erlebte die...

Spanne -