Verfasst: 29.11.2012
Von Carla Geerdes
Alles ging dann sehr schnell. Ehe ich mich’s versah, saß ich im Auto und los ging’s. Wir hielten im ca. 15 km von Ladnun entfernten Sujangarh vor einer Autowerkstatt. Mein erster Gedanke war, dass unser Freund Balwant Mehta, bei dem ich die verbleibenden Stunden bis zur Abfahrt des Zuges nach Udaipur verbringen wollte, wohl in Kenntnis der Möglichkeit derartiger Situationen darauf bestanden hatte, dass...
Verfasst: 10.01.2008
Von Carla Geerdes
Ladnun, 30.10.2007 Carla Geerdes, Dr. Samani Mangal Pragya, Rektorin der Jain Vishva Bharati Universität, Samani Pratibha Pragya, Dr. Anil Dhar Wie vor 27 Tagen saßen wir auf dem Podium, doch nun zur Abschlussveranstaltung. Anders als zu Beginn, verband ich die Gesichter der meisten Versammelten mit einem Namen, und es waren sogar die Universitätsangehörigen erschienen, die ich während meines Aufenthaltes...
Verfasst: 29.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 29.10.2007 Am Freitagabend vor dem Wochenendausflug, wenige Tage vor dem Ende des Kurses, klopfte es plötzlich an meiner Tür. Ein atemloser Bote stotterte: „Madame Vice-Chancellor calls you at her home - now.“ (Die Frau Rektorin möchte, dass du jetzt bei ihr vorbeischaust.) Er bedeutete mir mitzukommen und schob sein Fahrrad in Richtung des angegebenen Ziels. Gerührt fragte ich mich, wie lange...
Verfasst: 28.10.2007
Von Carla Geerdes
Tour map 27. / 28.10.2007 Shri Sushil Bafana und Shrimati Supyar Bafana An meinem letzten Wochenende kamen Shri Sushil Kumar Bafana und Shrimati Supyar Bafana nach Ladnun und holten mich zu einem lange vor meiner Abreise vereinbarten Wochenendtrip ab. Sie wohnen in Kolkata und besuchen einmal jährlich ihren Heimatort Sri Dungargarh und ihre Angehörigen dort. Sri Dungargarh ist eine auf (Wüsten-) Sand...
Verfasst: 25.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 25.10.2007 Pooja und Karuna Inzwischen bin ich aus Indien zurück, knapp zwei Monate liegen zwischen meinem Besuch bei Pooja und heute. Der Besuch bei Pooja ist mir nicht zuletzt deshalb so deutlich in Erinnerung, weil es die einzige private Einladung während des Monats in Ladnun war. Meine sozialen Kontakte beschränkten sich auf den Deutschkurs und gelegentliche Gespräche mit dem dafür zuständigen...
Verfasst: 19.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 19.10.2007 Am 19. Oktober 2007 erhielt ich die Gelegenheit zu einem längeren Gespräch mit der Rektorin der JVB Universität. Dr. Samani Mangal Pragya ist nunmehr seit einem Jahr im Amt. Ich wollte gern wissen, wie sie ihre Tätigkeit bewertet und wo sie ihre Schwerpunkte legt. Vice-Chancellor Dr. Samani Mangal Pragya freut sich darüber, dass Acharya Mahaprajna ihr die Verantwortung für einen so...
Verfasst: 18.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 18.10.2007 Am 18. 10. 2007 fand in Ladnun anlässlich des Besuches einer Studiengruppe des Fachbereichs Komparative Religionswissenschaft und Evangelische Theologie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/Main ein internationales Workshop zum Thema „Grundlagen des Jainismus“ statt. Auf einer Konferenz im Februar 2007 im Punjab, an der auch Samanis, Studenten und Dozenten der JVB...
Verfasst: 12.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 12.10.2007 An dem Deutschkurs nehmen auch 7 Mumukshus (Novizinnen) mit großem Enthusiasmus und Erfolg teil, Kirti, Shikha, Shweta, Nikita, Alpa, Meena, Sheetal. Sie luden mich zum Mittagessen in ihre Institution ein, die den schönen Namen „Parmarthik Shikshan Samstha“ trägt (PSS, sinngemäß: Institution in der gelehrt wird, wie man den Weg der Befreiung geht). Als wir gegen 11:20 ankamen, aß...
Verfasst: 11.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 11.10.2007 Zwei Studentinnen des Deutschkurses, Shobha Chopra aus Bikaner und Mamta Jain aus Bewar nahe Ajmer, luden mich noch während des Sonntagsausflugs ein, sie in ihrem Zimmer im Studentenwohnheim zu besuchen. Nachmittags, im Anschluss an den Kurs, passte es uns allen am besten, und so machten wir drei uns auf den Weg. Das Wohnheim für die Studentinnen liegt direkt neben dem Gebäude, in dem der...
Verfasst: 07.10.2007
Von Carla Geerdes
07.10.2007 Zur gleichen Zeit wie der Deutschkurs begann auch eine dreiwöchige Fortbildungsveranstaltung für Universitäts- und Schullehrer, die sich dadurch für den Sanskritunterricht qualifizierten. Dieser Kurs wurde von der (sinngemäß) zentralen Kommission zur Gewährung von Mitteln für Universitäten gesponsert und vom Fachbereich Komparative Religionswissenschaften und Philosophie ausgerichtet. Für...
Verfasst: 04.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 04.10.2007 In der ersten Woche hatte ich vormittags keinen Kurs und nutzte eines Morgens die Gelegenheit zu einem Besuch bei der Gruppe von vier Mönchen, deren Aufgabe es in diesem Jahr ist, die pflegebedürftigen Mönche in Ladnun zu versorgen. In Ladnun gibt es zwei derartige, Seva Kendra genannte Einrichtungen, eines davon für Nonnen. Diese Aufgabe wird jeweils für ein Jahr an eine Gruppe von...
Verfasst: 03.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 03.10.2007 Ein bisschen aufgeregt war ich schon, als ich mich in der Mittagshitze gegen 13:40 vom Sumit Gästehaus der Universität in Richtung JVBI Campus auf den Weg machte. Unterwegs traf ich einige Studentinnen, die mich erschreckt fragten, was ich denn schon wolle, der Kurs fange doch erst um 14:00 an, und sie seien gerade auf dem Weg zum Mittagessen. Ich konnte sie beruhigen und nahm in aller Ruhe...
Verfasst: 02.10.2007
Von Carla Geerdes
Ladnun, 02.10.2007 Der 2. Oktober ist in Indien ein Feiertag zu Ehren Mahatma Gandhis, denn er wurde an diesem Tag geboren. Weltweit wird dieser Tag inzwischen als Ahimsa Day bezeichnet. Ahimsa ist der von Mahavira, dem 24. und letzten Tirthankara unserer Zeit als wichtigste Maxime für das Leben verkündete Grundsatz. Ahimsa bedeutet Wertschätzung der Vielfalt des Lebens in allen seinen Formen, Achtung vor...
Verfasst: 02.10.2007
Von Carla Geerdes
Delhi, 01.10.2007 Bevor wir uns auf den Weg nach Rajasthan machten, fuhren wir noch zu dem Digambara Acharya Vidhyanandji, den wir auch letztes Jahr besucht hatten. Der Acharya hatte Swami Dharmanandji ausrichten lassen, dass er Acharya Mahaprajnaji einige Bücher schicken und Swami Dharmanandji diese abholen möchte. Swami Dharmanandji nutzte die Gelegenheit, dieser Bitte gleich am darauffolgenden Morgen...
Verfasst: 30.09.2007
Von Carla Geerdes
Delhi, 30.09.2007 Zuerst besuchten wir Muni Sumermal, ein Mönch, der ein Meister in Tiefenentspannung (Kayotsarga) und Mantrameditation ist. Swami Dharmanandji übersetzte freundlicherweise unser Gespräch. Als ich Muni Sumermal nach seinen Vorhaben in der nächsten Zeit fragte, erzählte er, dass er sich die vier Monate der Regenzeit, in denen er nicht unterwegs ist, so einteilt, dass er zwei Monate lang...
Verfasst: 29.09.2007
Von Carla Geerdes
29.09.2007: Berlin Abreise Alle Befürchtungen erwiesen sich als grundlos. Vom Weckdienst in Berlin bis zum Umsteigen in London Heathrow – genug Zeit, kein Stress, außerdem waren einfach nette Leute unterwegs an diesem Samstagmorgen. Eine Steigerung war kaum vorstellbar, doch im Flieger nach Delhi hatte ich mit dem neben mir sitzenden Ehepaar Arlt aus Rostock so interessante Gespräche, dass allein schon der...

Spanne -