Das Gespür für Wachstum ► Tattvarthasutra, Kapitel 1 ► Sutra 04 ► Moksa - Die Befreiung eines Lebewesens von allem, was seine ureigenen Eigenschaften und Fähigkeiten einschränkt

Verfasst: 15.06.2014

Die Befreiung eines Lebewesens von allem, was seine ureigenen Eigenschaften und Fähigkeiten einschränkt (moksa)

öffnet den Zugang zu der höchsten Stufe unseres Bewußtseins. Auf dieser höchsten Stufe erfahren wir eine wahrhaft atemberaubende Weite und Tiefe an Wissen, Macht, Fähigkeiten und der Erfahrung von Glück.

Wir erreichen diesen Zustand nicht durch mystische Kräfte oder den Segen übergeordneter Wesen, sondern ausschließlich über einen selbstbestimmten Weg, auf dem wir die Bindung an alle Elemente auflösen, die den uneingeschränkten Einsatz unseres Bewußtseins blockieren. Mit dem vollständigen Wegfall der Blockaden erhalten wir Zugang zum höchsten Status unseres Bewußtseins.

Teile diese Seite auf: