Das Gespür für Wachstum ► Tattvarthasutra, Kapitel 1 ► Sutra 12

Verfasst: 06.07.2014

­­

http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/sutra_12.jpg

Pratyaksa manyat (12)

Die verbleibenden drei Wissensarten erfahren wir direkt (ohne externe Hilfe). (12)


  1. Wissen, das wir aus Bereichen jenseits der Sinne erhalten (Hellsicht, Telepathie) (avadhi),
  2. Wissen, das wir durch die unmittelbare Aufnahme von Inhalten im Geist anderer gewinnen (manah-paryaya) und
  3. Allwissenheit (kevala jnana)

    sind direktes Wissen.

Diese drei Wissensarten manifestieren sich automatisch und unmittelbar in unserem Bewußtsein, sobald die Bindung an Karma, das den Zugang dazu blockierte, vollständig oder teilweise aufgelöst ist. Das neu zugängliche Wissen wird uns sofort bewußt. Wir benötigen keinen externen Anstoß, um auf diese Erweiterung unserer Erkenntnisfähigkeit aufmerksam zu werden.

Teile diese Seite auf: