Das Gespür für Wachstum : Sutra 12

Autor*in:  Image of Hermann KuhnHermann Kuhn
Veröffentlicht: 06.07.2014
Aktualisiert: 06.07.2014

­­

http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/sutra_12.jpg

Pratyaksa manyat (12)

Die verbleibenden drei Wissensarten erfahren wir direkt (ohne externe Hilfe). (12)


  1. Wissen, das wir aus Bereichen jenseits der Sinne erhalten (Hellsicht, Telepathie) (avadhi),
  2. Wissen, das wir durch die unmittelbare Aufnahme von Inhalten im Geist anderer gewinnen (manah-paryaya) und
  3. Allwissenheit (kevala jnana)

    sind direktes Wissen.

Diese drei Wissensarten manifestieren sich automatisch und unmittelbar in unserem Bewußtsein, sobald die Bindung an Karma, das den Zugang dazu blockierte, vollständig oder teilweise aufgelöst ist. Das neu zugängliche Wissen wird uns sofort bewußt. Wir benötigen keinen externen Anstoß, um auf diese Erweiterung unserer Erkenntnisfähigkeit aufmerksam zu werden.

Quellen

Titel: Das Gespür für Wachstum

Ausgabe: 1999, 2000

Verlag: Crosswind Publishing, 31505 Wunstorf

ISBN: 3-9806211-7-0

HN4U Online Edition: 2014


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/Das_Gesp_r_f_r_Wachstum_300.jpg


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/Titel_2.jpg

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Allwissenheit
  2. Avadhi
  3. Jnana
  4. Karma
  5. Kevala Jnana
  6. Manah-Paryaya
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 522 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: