Anuvrat

Veröffentlicht: 28.02.2014
Aktualisiert: 31.10.2014
Alias(se)
Anuvratbewegung

Die Anuvratbewegung wurde am 1. März 1949 vom 9. Acharya der Svetambara Terapanth Jaina, Gurudev Tulsi, ins Leben gerufen.

Sie richtet sich, unabhängig von Nationalitäts- und Glaubenszugehörigkeit, weltweit an alle Individuen, neun sogenannte kleine Gelübde (Anuvratas) abzulegen. Diese definieren den ethischen Rahmen ihres Handelns, sollen dem Erhalt des Planeten dienen und durch Bildung des individuellen Charakters zu einer Verbesserung des sozialen Klimas in der Gesellschaft beitragen.

Jeevan Vigyan (Wissenschaft vom Leben) und Preksha Meditation sind intergrale Bestandteile der Anuvratbewegung.

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Acharya
  2. Anuvratas
  3. Individuen
  4. Jaina
  5. Jeevan Vigyan
  6. Meditation
  7. Preksha
  8. Preksha Meditation
  9. Svetambara
  10. Terapanth
  11. Tulsi
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 1651 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: