Guru

Verfasst: 16.05.2013
Aktualisiert: 16.11.2013

Alias

Gurus

Sanskrit: Gu (Unwissenheit, Ignoranz)
Sanskrit: ru (entfernen)

Guru: Lehrer (Unwissenheit und Ignoranz werden entfernt)

In Indien reicht die Tradition des Lehrers, der seine Schüler im Studium von Religion und Philosophie unterweist und sie anleitet, wie das Leben gemäß der Grundsätze seiner spirituellen Ausrichtung gestaltet werden kann und sollte, bis vor unsere Zeitrechnung zurück. Bis zum heutigen Tag ist diese Tradition in allen Schichten der Bevölkerung und in allen religiösen und spirituellen Richtungen lebendig.

Ist der Guru das geistliche Oberhaupt einer religiösen Gemeinschaft, nimmt er seine Schüler als Mönche oder Nonnen in die Ordensgemeinschaft auf, der er vorsteht.

Referenzen

Aktuellste Referenzen
Referenzen (A-Z)
Teile diese Seite auf: