Jaisalmer

Verfasst: 20.11.2012

Alias

Jesalmer


Jaisalmer, Rajasthan, Indien


Größere Kartenansicht

Jaisalmer

ist eine Oasenstadt in der in Wüste Thar und war einst Hauptstadt des gleichnamigen Fürstenstaats. Jaisalmer wurde 1156 von Rawal Jaisal gegründet und war ein wichtiges kulturelles und religiöses Zentrum der Jainas.

Neben zahlreichen Jaina Tempeln aus dem 12. bis 16. Jahrhundert beherbergt die Stadt einige der ältesten Sammlungen jainistischer Palmblattmanuskripte. Die bedeutendste Sammlung befindet sich im Jin Bhadra Suri Jain Gyan Bhandar, gegründet im Jahre 1500 von Yug Pradhan Acharya Maharaj Shri Jin Bhadrasuri, der kostbare Jaina Manuskripte aus dem 12. und 13. Jahrhundert von verschiedenen Orten Nordindiens zum Schutz vor der Zerstörung durch muslimische Eiferer in die abgelegene Wüstenstadt brachte.

Mit dem Aufstieg Mumbais zum wichtigsten Warenumschlagplatz an der indischen Westküste verloren die Karawanenwege durch die Wüste Thar und damit auch die Oasenstadt Jaisalmer zunehmend an Bedeutung.

Ort:

Jaisalmer

Taluk:

Jaisalmer

Distrikt:

Jaipur

Unionsstaat:

Rajasthan

Postleitzahl:

345001


Jaina Tempel in Jaisalmer:

Referenzen

Aktuellste Referenzen
Referenzen (A-Z)
Teile diese Seite auf: