Samyag Jnana

Verfasst: 13.11.2013
Aktualisiert: 16.11.2013

Alias

Rechtes Wissen, Richtiges Wissen, Samyag Gyan

Richtige Wahrnehmung

dessen, was ist (Tattva) gestaltet das Bewusstsein dessen, was uns dann als Wissen zur Verfügung steht.

Die fünf Kategorien des Wissens entstehen

a) mithilfe der Sinnesorgane (1,2)
b) ohne Mitwirkung der Sinesorgane (3,4,5)

  1. Mati Gyan (sensorisches Wissen)
  2. Shruta Gyan (Wissen aus Büchern oder von Lehrern über Gehör und Geist)
  3. Avadhi (visuelle Intuition)
  4. Manah Paryaya (mentale Intuition)
  5. Keval Jnana (vollkommenes Wissen, Allwissenheit).


  1. Samyag Darshana - Richtige Wahrnehmung
  2. Samyag Jnana - Richtiges Wissen
  3. Samyag Charitra - Richtige Lebensführung

Referenzen

Aktuellste Referenzen
Referenzen (A-Z)
Teile diese Seite auf: