Rajagriha

Verfasst: 10.09.2012
Aktualisiert: 16.11.2013

Alias

Rājagṛha


Sanskrit: राजगृह rājagṛha

Pali: राजगह rājagaha

Der Sanskritkompositum rājagṛha, auf welches auch das Pali-Äquivalent rājagaha zurückgeht, bedeutet "Haus des Königs" oder "königliches Haus" und wird gebildet aus den Gliedern राज rāja "König" und गृह gṛha "Haus".


Rajagriha, das heutige Rajgir, war die Hauptstadt des altindischen Königreiches Magadha. Vermutlich im 4. Jh. v.u.Z. wurde der Königshof nach Pataliputra verlagert, von wo aus erst die Nandas und später die Mauryas regierten.

Teile diese Seite auf: