Jaina in Antwerpen: Vasupujya Swami

Veröffentlicht: 20.03.2013

Vasupujya Swami

Vasupujya Swami, der zwölfte in der Reihe der Tirthankara, trägt das Symbol eines Büffels. Der Legende nach wurde er als Sohn des Königs Vasupujya und seiner Gattin Jaya in Campa geboren. Sein Name ist von dem seines Vaters abgeleitet; nach anderer Erklärung soll er andeuten, dass der Prinz den Göttern (Vasu) verehrungswürdig war. Vasupujya erlangte das Nirwana in seiner Heimatstadt Campa im 7.200.000. Jahr seines Lebens.[1]

Fußnoten
1:

Zum Vorkommen im Text springen

Quellen

Jaina in Antwerpen

2010.08.12 Antwerp - New Jaina Temple 027

Eine religionsgeschichtliche Studie

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Glasenapp
  2. Tirthankara
  3. Vasupujya
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 607 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: