Jaina in Antwerpen: Guru Shri Nalinbhai Kothari

Veröffentlicht: 31.03.2013
Aktualisiert: 09.04.2013

Guru Shri Nalinbhai Kothari

Shri Nalinbhai Kothari ist der neunte in der Reihe der Gurus in der Geschichte des Ashrams in Sayla.[1] Dieser Ashram wurde im Jahre 1976 eröffnet. Auf dem Gelände befinden sich eine Schule für Mädchen, ein Svetambara-Tempel, eine Svadhyay-Halle mit Fotografien von Shrimad Rajchandra, ein Porträt von Sobhagbhai und Porträts von allen anderen Gurus in dieser Linie. Etwa 1.000 Gläubige finden Unterkunft in dem Gästehaus, wobei etwa 40 Personen ständig in dem Ashram wohnen. Unterhalb der Svadhyay-Halle befindet sich ein Tempel zu Ehren des Gurus Shrimad Rajchandra. Eine Statue aus Marmor zeigt ihn in sitzender Meditationshaltung (Padmasan). Der Tagesablauf in Sayla beinhaltet morgens und abends Bhakti (Singen religiöser Gesänge), Svadhyay (Studieren religiöser Schriften), und für diejenigen, welche initiiert sind, Dhyan (Meditation mit Bij-Gnan-Technik). Guru Nalinbhai ist nicht ständig im Ashram, er hält regelmäßig Vorlesungen in Mumbai, wo die meisten seiner Anhänger wohnen.[1]

Fußnoten
1:

Zum Vorkommen im Text springen

2:

Zum Vorkommen im Text springen

Quellen

Jaina in Antwerpen

2010.08.12 Antwerp - New Jaina Temple 027

Eine religionsgeschichtliche Studie

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Guru
  2. Gurus
  3. Meditation
  4. Shrimad Rajchandra
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 586 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: