Acharya Vijay Vallabh Suri

Aktualisiert: 11.07.2013

Lebenszeit

Geboren: 1870, Vadodara, Gujarat
Gestorben: 22.09.1954, Mumbai

Über

Zum Gedenken an den Gründer zahlreicher Bildungseinrichtungen und Krankenhäuser hatte seine Schülerin Sadhvi Mrigavati den Gedanken, ihm zu Ehren einen Tempel zu gründen, den Atma Vallabh Smarak Jain Mandir.

Acharya Vijay Vallabh Suri war hier auf seinem Weg in den Punjab vorbei gekommen, wo er maßgeblich zur Ausbildung sozial Benachteiligter in mentaler und spiritueller Hinsicht beigetragen hatte.

Sein Leben und Werk wirkt in den Aktionen seiner Anhänger bis in die Gegenwart. Verkörpert er doch in besonderer Weise die sozialen Lehren, die man aus dem Leben und Wirken der Tirthankaras ziehen kann.

Delhi Atma Vallabh Smarak Jain Mandir 01270 Acharya Vijay Vallabh Suri

Die Skulptur des großen Jainalehrers Acharya Vijay Vallabh Suri befindet sich in der großen Halle des Atma Vallabh Smarak Jain Mandir, gegenüber dem Haupteingang.

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Acharya
  2. Atma Vallabh Smarak Jain Mandir
  3. Jain
  4. Sadhvi
  5. Sadhvi Mrigavati
  6. Tirthankaras
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 898 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: