Sthanakvasi

Veröffentlicht: 11.11.2013
Aktualisiert: 16.11.2013
Alias(se)
Sthanakavasi, Sthānakavāsī, Sthānakvāsī, स्थानकवासी

File:Sthanakvasi monks.jpg
Sthanakvasi Mönche


Ein Jaina Orden, der zu den Shvetambara gezählt wird.

Gegründet ca.um 1653 von Lavaji, auf den Reformen der Lehren von Lonka (Lonka Gaccha).

Davon ausgehend, dass die Seele keine Form hat, haben die Sthanakvasi keine Tempel, beten keine Statuen an und verehren keine Bildnisse.

Sthanakvasi Mönche und Nonnen bedecken ihren Mund mit dem muhapatti (Mundschutz), das etwas länger ist als das bei den Shvetambara Terapanth übliche. Beide Orden stehen sich sehr nahe.

Verbreitung: Gujarat, Maharashtra, Punjab, Harayana, Rajasthan, Karnataka und Tamil Nadu.

   

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Gaccha
  2. Jaina
  3. Muhapatti
  4. Shvetambara
  5. Terapanth
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 1610 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: