Oshwal

Verfasst: 18.04.2013

Alias

Oshwals

Die Oshwals sind eine soziale Gemeinschaft (und Kaste) aus den indischen Bundesstaaten Punjab, Rajasthan und Gujarat. Die Mehrzahl der Oshwals folgen der Shvetambara Tradition der Jaina, doch sind unter ihnen auch einige Digambara Jaina und Hindus, die in der Tradition des Vishnuismus stehen. Die Minorität  der Oshwals spielt eine bedeutende Rolle in der Wirtschaft des indischen Subkontinents und ist in allen Ballungszentren dort präsent. Ihre weltweit verstreuten Mitglieder leben in Nordamerika, Europa, Afrika, Australien und im Mittleren Osten. Sie sind Murtipujaka und Mandirmargi.

Die Gemeinschaft der Oshwals wurde gemäß der in einigen Texten erzählten Überlieferung von dem Jaina Acharya Ratnaprabha Suri gegründet, der auch den Upakesha Gaccha gegründet hat. Wegen der ihm zugeschriebenen übernatürlichen Fähigkeiten konvertierten viele Hindus der Oshwal Gemeinschaft in Osian zum Jainismus. Seit der Konvertierung sind auch die Hindus unter den Oshwals strikte Vegetarier.

Referenzen

Aktuellste Referenzen
Referenzen (A-Z)
Teile diese Seite auf: