Shravanabelagola

Veröffentlicht: 22.01.2013
Aktualisiert: 16.04.2015
Alias(se)
Shravana-Belagola, Shravanabelgola

Shravanabelgola, Karnataka, Indien


Größere Kartenansicht

Shravanabelagola

liegt im Distrikt Hassan, 158 km von Bangalore, der Hauptstadt Karnatakas entfernt.

Das Heiligtum liegt auf einem der fünf Tempelberge der Jainas, dem Vindyagiri (oder Indragiri) und ist nur zu Fuß über Treppen (mehr als 600 Stufen) erreichbar. Auch auf dem gegenüber liegenden, etwas kleineren Hügel Chandragiri befinden sich mehrere sehenswerte Jain-Tempel im Chalukya-Stil. Zwischen beiden Hügeln liegt ein beinahe quadratisches, von Menschenhand geschaffenes Wasserbecken (belagola) mit Torbauten (gopurams) im südindischen Stil.

Bekannt ist die Anlage für die ca. 18 m hohe Figur des Bahubali / Gomateshwara, die um 980 n. Chr. entstanden ist. Auftraggeber war der König der Ganga-Dynastie Rachamalla IV. (974-984). Unter Aufsicht seines Ministers oder Generals Chavundaraya (940–989) wurde die Statue aus einem einzigen Felsblock gehauen.

Shravanabelagola ist auch der Sitz des

  • National Institute of Prakrit Studies and Research [NIPSAR]
  • Bhattarak von Shravanabelagola, Karmayogi Swasthishri Charukeerthy Bhattaraka Mahaswamiji

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Bahubali
  2. Bangalore
  3. Bhattarak
  4. Bhattarak von Shravanabelagola
  5. Bhattaraka
  6. Charukeerthy
  7. Jainas
  8. Karmayogi Swasthishri Charukeerthy Bhattaraka Mahaswamiji
  9. National Institute of Prakrit Studies and Research
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 1949 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: