Mandapa

Veröffentlicht: 16.12.2012
Aktualisiert: 26.03.2013
Alias(se)
Mandapas, Mandapas, Maṇḍapa

Offene Säulenhalle in der indischen Architektur.

Jain Tempelhalle mit Zugang zum Allerheiligsten (Garbhagriha).

Dient als Versammlungsraum der Gemeinde, für religiöse Dienste, Tanz & Gesang.
Enthält rituelle Gegenstände, Skulturen, Bildnisse der Tirthankara (bei einem Murtipujaka Tempel).

In großen Tempeln mit mehreren Hallen haben diese verschiedene Bezeichnungen:

  • Balana Mandapa
  • Maha Mandapa
  • Meghanada Mandapa
  • Namaskara Mandapa
  • Ranga Mandapa
  • Sabha Mandapa

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Balana Mandapa
  2. Garbhagriha
  3. Jain
  4. Meghanada Mandapa
  5. Murtipujaka
  6. Ranga Mandapa
  7. Sabha Mandapa
  8. Tirthankara
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 1774 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: