Diksha

Verfasst: 27.11.2012
Aktualisiert: 16.11.2013

Alias

Dīkṣā


Sanskrit: दीक्षा dīkṣā (f.) "Ordination", "Initiation".

Der Sanskritbegriff dīkṣā wird gebildet von der Wurzel दीक्ष् dīkṣ "sich etwas widmen", "sich vorbereiten".


Diksha bezeichnet in den indischen Religionen die Einführung eines Außenstehenden in eine religiöse Gemeinschaft oder die Ordinination eines Novizen. Im Jainismus ist dies der Ritus der Weltentsagung und die Aufnahme in den Mönchs- oder Nonnenorden.


Referenzen

Aktuellste Referenzen
Referenzen (A-Z)
Teile diese Seite auf: