Felsrelief

Verfasst: 07.11.2012
Aktualisiert: 23.12.2012

Alias

Felsreliefs


Felsreliefs, d.h. Reliefdarstellungen an senkrechten Felswänden, sind eine seit dem 5. Jahrhundert u. Z. in Indien und Mittelasien verbreitete Denkmalgattung. Bekannt sind u.a. die monumentalen Felsreliefs von Bamian, Udayagiri und Mahabalipuram. Felsreliefs mit jainistischen Bildinhalten befinden sich vor allem in Tamil Nadu, aber auch in Gwalior (hier als Mischform im Übergang zur Felsskulptur).


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Glossar/Kunst/Felsrelief_Shravanabelgola.jpg

Abb. 1. Felsrelief in Shravanabelgola: Darstellungen von Jaina Mönchen und Tirthankaras am Siddharagunda ("Fels der Siddhas", ca. 10. [?] Jahrhundert. u. Z.) links des Portals (Akhanda Bagilu) zur Tempelanlage auf dem Vindhyagiri.


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Glossar/Kunst/Felsrelief_Gwalior.jpg

Abb. 2. Felsreliefs in Gwalior: Darstellungen stehender Tirthankaras im Fort von Gwalior (15. Jahrhundert u. Z.). Bei diesen fast freistehenden Monumentalfiguren handelt es sich um Mischformen im Übergang zur Felsskulptur.


Teile diese Seite auf: