Tamil Nadu ►Melsithamur ►Jaina Tempel und Jaina Matha

Verfasst: 06.11.2012
Aktualisiert: 22.01.2013

Melsithamur, ein kleines Dorf im Norden des Unionsstaates Tamil Nadu, ist das Zentrum der tamilischen Jaina Gemeinden und Sitz von deren Oberhaupt, dem Bhattaraka des Melsithamur Jaina Matha, der als Sarva Jinalaya Paribalakar auch Vorstand aller Jaina Tempel Tamil Nadus ist.

Der ursprünglich im etwa 60 km nördlich gelegenen Kanchipuram angesiedelte Sitz des Bhattaraka Laxmisena wurde zu einem ungeklärten Zeitpunkt nach Melsithamur verlagert, das seither als Jinakanchi bekannt ist. Neben der Residenz des Bhattaraka gibt es zwei Jaina Tempel in Melsithamur, die den Tirthankaras Parshvanatha und Mallinatha gewidmet sind. In der Nähe befinden sich Felsreliefs aus dem 9. Jh. u.Z. mit Darstellungen verschiedener Tirthankara, darunter Rishabhanatha, Parshvanatha und Mahavira sowie Abbildungen von Bahubali und der Yakshi Ambika, die vermuten lassen, daß der Ort schon früh ein Zentrum des Jainismus gewesen ist.


 

 

Teile diese Seite auf: