Acharya Bhadrabahu

Aktualisiert: 11.11.2013

Bild(er)

Über

Acharya Bhadrabahu (433 - 357 v.u.Z.) war ein Jaina Mönch, dessen Ruhm als spiritueller Lehrer des Chandragupta Maurya, Begründer des Maurya Reiches, und Autor verschiedener bedeutender Jaina Texte, u. a. Upsargahara Stotra und Kalpa Sutra, bis heute währt.

Bhadrabahu wurde in Pundravardhana geboren, heute Bangladesh. Dank seiner subtilen Kenntnisse über  die Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung sah er eine gewaltige Hungersnot für den Verlauf von zwölf Jahren in Nordindien voraus. Mit seiner Gruppe von Mönchen emigrierte er deshalb nach Südindien, weil er dort zu Recht höhere Überlebenschancen  für alle vermutete. Ein Mitglied seiner Mönchsgruppe war  der inzwischen zum Jaina Mönch konvertierte Chandragupta Maurya.

Teile diese Seite auf: