Gabriele Rosalie Helmer

Aktualisiert: 12.05.2014

Gruppe(n)

   ► Individuen ► Autor/Öffentliche Person

Bild(er)

Lebenszeit

Geboren: 21.12.1957 in Altötting

Über

Dr. phil. Gabriele Rosalie Helmer ist eine deutsche Ethnologin und Religionswissenschaftlerin.


Gabriele Helmer studierte Ethnologie, Religionswissenschaften und Interkulturelle Kommunikation an den Universitäten München, Leiden und Antwerpen und promovierte 2008 an der Universität Luzern mit einer Arbeit über die die Jainas in Antwerpen. Seit 2009 ist sie als selbständige Publizistin und Künstlerin mit Lehraufträgen an der LMU München (Religionswissenschaften) tätig. Gabriele Helmer arbeitet vor allem zu den Themen: Jainismus, Diaspora, Ökologie, Gender und Tiere im religiösen und ethischen Kontext.

Publikationen:

  • 2008 Jaina in Antwerpen: Eine religionsgeschichtliche Studie, (http://www.zhbluzern.ch).
  • 2009 Jaina in Antwerpen: Eine religionsgeschichtliche Studie, München: Akademische Verlagsgemeinschaft München (AVM).
  • 2010 Geschichten aus dem Jainismus, München: Akademische Verlagsgemeinschaft München (AVM).
  • 2010 "The Jains of Antwerp – An Overview". In: Nalini Balbir et al. (Hrsg.): SVASTI – Essays in Honour of Prof. Hampa Nagarajaiah for his 75th birthday, Bangalore: Smaraka Trust.

Übersetzungen:

  • 2010 Ludo Abicht: Die Juden in Antwerpen (Übersetzung aus dem Niederländischen). München: Akademische Verlagsgemeinschaft München (AVM).

Publikationen

Aktuellste Publikationen
Publikationen (A-Z)
Teile diese Seite auf: