Das Gespür für Wachstum : Vyavahara - Identifizieren der Funktionselemente

Autor*in:  Image of Hermann KuhnHermann Kuhn
Veröffentlicht: 30.07.2014

3 - Identifizieren der Funktionselemente (vyavahara)

Nachdem wir bestimmt haben, was das darunterliegende Ganze ist, versuchen wir nun dessen Struktur und die Funktionen seiner Teile zu erkennen, - wir identifizieren die einzelnen Funktionselemente.

BEISPIEL:

Wir stellen fest, daß das Objekt über ein Kabel mit einem Hörer verbunden ist. Wir verstehen, daß es Tasten hat, über die wir Nummern eingeben können, die gleichartige Geräte an anderen Orten klingeln lassen.

'Wie funktioniert das?'

Vyavahara ist der Mechanismus, der unsere gegenwärtige Wahrnehmung der Wirklichkeit formt. - In seinem momentanen, karmisch eingeschränkten Zustand teilt unser Bewußtsein die Ganzheit des Universums in Einzelteile und einzelne Abläufe auf. Diese Einzelerfahrungen nehmen wir im Zustand der Verkörperung sehr ausführlich und wie in Zeitlupe wahr. Wir sind dadurch in der Lage körperlich zu erfahren, wie einzelne Eigenschaften dieses Universums funktionieren.

Quellen

Titel: Das Gespür für Wachstum

Ausgabe: 1999, 2000

Verlag: Crosswind Publishing, 31505 Wunstorf

ISBN: 3-9806211-7-0

HN4U Online Edition: 2014


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/Das_Gesp_r_f_r_Wachstum_300.jpg


http://de.herenow4u.net/fileadmin/cms/Buecher/Das_Gespuer_fuer_Wachstum/Titel_2.jpg

Diese Seite teilen auf:
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 442 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: