Navkar Mahamantra: Partielle/Völlige Entsagung

Veröffentlicht: 23.01.2014

Seite 34+35

Navkar Mahamantra 50Navkar Mahamantra 51

Text:

Wer sich nach völliger Entsagung sehnt, (Sarvavirti Diksha) kann nur als Shravak bezeichnet werden. Mit dem Ziel, denjenigen Shravaks, welche wegen ihrer Schwäche oder ihres Gebundenseins den Welt genannten Ozean nicht durchschwimmen können, Hilfe und Unterstützung zu gewähren, hat die erhabenste Seele partielle Entsagung gepredigt (Samyakatvapurana Deshvirti).

Partielle Entsagung besteht aus

  • fünf Anuvratas,
  • drei Gunavratas and
  • vier Shikshavratas.

Diejenige Seele, welche diese zwölf Gelübde auf sich nimmt, wird schließlich ein Mahavrati und erlangt Befreiung. Unsere Parma Gurudevas haben unentwegt diese Gelübde gepredigt und sie verdienten Seelen übertragen, womit sie deren Leben vervollständigt und ihm Bedeutung verliehen haben.

Können wir aufgrund unserer Karmas kein Mahavrati werden, sollten wir wenigstens Deshvrati werden und unserem Leben Bedeutung verleihen. Kommt, lasst uns alle Gelübde ablegen und über den Welt genannten Ozean rudern.

Quellen

Titel: Navkar Mahamantra

Designer & Publisher: Prakash Sancheti / Navkar Textile, Jodhpur, Indien

Edition: 2012

HN4U Online Edition: 2013

Übersetzung: Carla Geerdes


http://www.herenow4u.net/fileadmin/v3media/pics/Books_online/Navkar_Mahamantra/Navkar_Mahamantra_400.jpg

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Anuvratas
  2. Befreiung
  3. Diksha
  4. Karmas
  5. Shravak
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 675 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: