Mantra

Veröffentlicht: 19.11.2013

Sanskrit: Manas (Geist) Sanskrit: Trai (schützen, befreien)

Ein Mantra besteht aus Worten, Silben, Keimsilben oder Klängen, die mit der eigenen Stimme erzeugt werden. Durch die Vibrationen der Stimmbänder wird die spirituelle Energie des Klangs spürbar. Die Klangschwingungen regen das Strömen des Prana im Körper an, der Geist wird frei von dem unaufhörlichen Strom der unbewussten und bewussten Gedanken.

  • Mantrameditation

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Mantrameditation
  2. Prana
  3. Sanskrit
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 1135 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: