Chaturvidha Sangha

Veröffentlicht: 10.09.2012
Aktualisiert: 16.11.2013
Alias(se)
Chaturvidh Sangha

Sanskrit: चतुर्विध संघ caturvidha saṃgha (m.) wörtlich: "aus vier Arten bestehende Versammlung"; "vierfache Versammlung".

Der Begriff ist zusammengesetzt aus den Wörtern चतुर्विध caturvidha "aus vier Arten bestehend", "vierfach" (gebildet aus चतुर् catur "vier" und विध vidha "Art") sowie संघ saṃgha "Versammlung" (gebildet aus der präfigierten Wurzel sam-han "zusammenkommen").


Caturvidha Sangha bezeichnet die Jaina-Gemeinde (sangha), die bei den Shvetambaras aus vier Gruppen besteht:

  • Sadhus (Mönche
  • Sadhvis (Nonnen)
  • Shravakas (Laienbrüder)
  • Shravikas (Laienschwestern)

Bei den Digambaras entfällt die Gruppe der Nonnen.

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Digambaras
  2. Sadhus
  3. Sadhvis
  4. Sangh
  5. Sangha
  6. Sanskrit
  7. Shravakas
  8. Shravikas
  9. Shvetambaras
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 1351 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: