Tristuti Gaccha

Veröffentlicht: 11.09.2012
Aktualisiert: 16.11.2013

Übersetzung:

Sanskrit: त्रिस्तुति गच्छ tristuti gaccha. Die Bedeutung dieser Bezeichnung ist vermutlich aus der Tradition beider Gruppierungen dieses Namens abgeleitet, bei der Durchführung von Pratikramana die sonst üblichen drei Lobpreisungen (tristuti) an Sarasvati auszulassen.

Der Begriff त्रिस्तुति गच्छ tristuti gaccha ist zusammengesetzt aus den Wörtern त्रिस्तुति tristuti "drei Hymnen" (gebildet aus त्रि tri "drei" und स्तुति stuti "Lobpreis", "Hymne") sowie गच्छ gaccha "Familie"; Bezeichnung einer Sub-Sekte der Shvetambaras.


Bedeutung:

Tristuti Gaccha ist die Bezeichnung zweier Gacchas innerhalb der Murtipujaka Shvetambara Richtung:
  • Agamika Gaccha
  • Brihat Saudharma Tapa Gaccha

Der auch als Agamika Gaccha bezeichnete Tristuti Gaccha wurde 1193 gegründet und wird zu den Vorläufern des Tapa Gaccha gerechnet. Der Agamika Gaccha bestand bis in das 17. Jh., die Gründe für seinen Niedergang sind nicht bekannt.

Ebenfalls als Tristuti Gaccha bezeichnet wird der im 19. Jh. vom Tapa Gaccha abgespaltene Brihat Saudharma Tapa Gaccha. Ob dieser, wie zuweilen behauptet, tatsächlich auf den Agamika Gaccha zurückgeht ist eher unwahrscheinlich. Der Brihat Saudharma Tapa Gaccha beruft sich zwar in einigen Lehren auf die Tradition des Agamika Gaccha, doch bestehen auch erhebliche Abweichungen. Ein wesentlicher Unterschied zwischen beiden Gruppierungen besteht in der Festlegung des Zeitpunktes, an dem Pratikramana zu vollziehen sei: Die Anhänger des Agamika Gaccha folgten hier der Tradition des Purnima Gaccha, wo diese Andachtsübung am Voll- oder Neumondtag stattfand. Die Tradition des Brihat Saudharma Tapa Gaccha schreibt hingegen den Vollzug von Pratikramana am jeweils 14. eines zweiwöchigen Zyklus vor und folgt damit dem Tapa Gaccha.

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Agamika Gaccha
  2. Brihat Saudharma Tapa Gaccha
  3. Gaccha
  4. Murtipujaka
  5. Sanskrit
  6. Shvetambara
  7. Shvetambaras
  8. Tapa
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 590 mal aufgerufen.
© 1997-2021 HereNow4U, Version 4.02
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: