Sadhaka

Veröffentlicht: 29.08.2012
Aktualisiert: 16.11.2013
Alias(se)
Sadhak, Sadhakas, Sadhaks, Sādhaka

Sanskrit: साधक sādhaka "Einer, der Sādhana praktiziert".

Der Begriff wird gebildet aus der Sanskritwurzel साध sādh "etw. erreichen".


Im modernen Sprachgebrauch bezeichnet Sadhaka jemanden, der spirituelles Gewahrsein und Sadhana praktiziert (Spiritueller Aspirant). Der Begriff entstammt ursprünglich der buddhistischen und hinduistischen Terminologie und bezeichnet hier eine Person, die sich nach spezieller Unterweisung und Initiation einer Disziplin unterwirft, die zu Erlangung besonderer Fähigkeiten (siddhi) führt.

 

Referenzen

Diese Seite teilen auf:
Seiten-Glossar
Einige Texte enthalten  Fußnoten  und  Glossar -Einträge. Zur Unterscheidung haben die Links unterschiedliche Farben.
  1. Sadhana
  2. Sanskrit
  3. Sādhana
Seitenstatistik
Diese Seite wurde 1332 mal aufgerufen.
© 1997-2020 HereNow4U, Version 4
Start
Über
Kontakt
Ausschlussklausel
Social Networking

HN4U English Version
Heutiger Zählerstand: